Fohr mit

Kurs voraus

 

Fahre mit dem einzigen Bergedorfer Gemüse-Ewer auf der Elbe. Und wenn du das Zeug dazu hast werde Deckshand oder Skipper. Also

komm mit!

Komm mit auf

Kurs zurück

 

Schau dir an wo die Ewer herkommen und warum es erst jetzt wieder einen gibt!

Leinen los!

Header

Smaller Default Larger

 

 AKTUELLES                

 

Ein fertiges Schiff ist niemals fertig.

Wartung und Reparaturen fallen immer an. Diesmal hat es unser Funkgerät erwischt. Nach sechs Jahren Fahrt

hat es seinen Geist aufgegeben. Dieses Funkgerät ist für unsere Fahrten im Hafen sehr wichtig, weil wir damit am Hafenfunk teilnehmen können. Also muss ein neues Gerät her (ca. 700 €)

Wer Lust hat unsere Ausgabe etwas kleiner ausfallen zu lassen kann einen Beitrag in unsere Schatzkiste werfen.

Förderverein Vierländer Ewer e.V.
Vierländer Volksbank

IBAN: DE55201903010000181803

Jeder Heiermann ( 5 €) ist uns herzlich willkommen.

 

 

Wir möchten Euch heute auf die neue Ausgabe von Hinz&Kunzt aufmerksam machen.
In diesem Heft ist ein sechseitiger Artikel über eine Fahrt von Hinz&Kunzt-Vekäufern mit dem Vierländer Ewer enthalten. Diese Fahrt wurde durch die Stiftung Haus im Park finanziert und in Planung mit der Redaktion von Hinz&Kunzt vorbereitet und durchgeführt. Die Reaktionen und Sichtweisen unserer Gäste werden ausführlich und beeindruckend beschrieben. Ein Teil des Berichtes wurde auch dem Vierländer Ewer gewidmet. Erhältlich ist das Heft für 2,20 € (1,10 € erhält die VerkäuferIn - es ist ja ihre Arbeit) bei den Hinz&Kunzt-Verkäufern in der Stadt. In Bergedorf z.B. vor dem CCB - Kupferhof bei Claudia.

 

Ein paar Eindrücke vom Dämmertörn mit dem Vierländer Ewer durch den Hamburger Hafen

Ungewöhnliche Orte, ungewöhnliche Zeit, ungewöhnliche Perspektiven.

     

 

 

      

 

         

 

 

"Leinen los" - Hamburger Binnenhafenfest

Unsere Mannschaft begrüßt im Hamburg Journal am 2.6.18 ganz Hamburg 

 

 

Die Gesichter von "UNS EWER"

Liebe Freundinnen und Freunde vom Vierländer Ewer

Wer versteckt sich hinter dem Namen Vierländer Ewer e.V. Wir sind z.Zt. fast 70 Mitglieder und eine Anzahl von Mitglieder ist in der Arbeit der Wartung, Planung und Organisation der Touren und des Vereins engagiert. Heute wollen wir Euch fast alle Mitglieder zeigen, die als Schiffsführer, Deckskräfte, Verteiler, Standdienstler, Flyerverteiler usw. den Ewer am Laufen halten. Einige konnte am Fototermin leider nicht teilnehmen. Die Aufnahme entstand nach einem Segeltag am Zollenspieker Yachthafen.

 

 

 

    

           

                 

Moin, Moin!

Heute morgen war ein Belegexemplar von der Zeitschrift "mein schönes Land - Heimat&Regionen in unserer Post. Dort werden verschiedene Landschaften aus Deutschland vorgestellt. Für den Frühling wird ein Ausflug in die Vierlande empfohlen. "UNS EWER" spielt im Artikel natürlich auch eine Rolle. 

 

                       Danke! Danke! Danke!

 Wir bedanken uns herzlich bei allen unseren Mitreisenden, Spendern und Förderern für ihre Unterstützung 

im Jahr 2017. Sie haben diese tollen Fahrten mit UNS EWER mit ermöglicht.