Smaller Default Larger

Dienstag, 1. Mai, 2018, 11:00 Uhr - ca. 16 Uhr ,

- Frühlingsfahrt vom Zollenspieker nach Bergedorf

Abfahrt Segelhafen Zollenspieker - Stromelbe - Tatenberger Schleuse - Dove Elbe - Krapphofschleuse - Bergedorf . Wir fahren die Stromelbe bergab. Passieren die Overwerder Pfahlbauten, die Bunthäuser Spitze und schleusen in der Tatenberger Scheuse in die Dove Elbe. Yachthäfen, die Regattastrecke, Bootshäuser, Gärten im Frühling bis in den Hafen von Bergedorf. Es gibt reichlich zu sehen und zu erleben. Vielleicht erleben Sie auch das Legen des Schiffsmastes mit. 

Seien Sie bitte 15 Minuten vor Abfahrt zu einer Sicherheitseinweisung am Ewer.

Ablegen: Jachthafen, Zollenspieker Fährhaus

Es entstehen dem Förderverein für diesen Törn pro Person 30 € an Kosten. Wir bitten Sie herzlich um eine entsprechende Spende!

Wenn Sie Interesse an einem dieser Törns haben, schreiben Sie  bitte an 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen an 040 500 38 083

 

Mittwoch, 02. Mai, 10 - ca. 16:30 Uhr

- Fahrt zur Gedenkstätte Neuengamme 

Informationen und Beschreibung siehe Fohrmit/Gedenkstätte Neuengamme

Gedenkstätte Neuengamme  

 

Sonnabend, 05. Mai 2018, 9 - 14 Uhr

Energiefahrt in Zusammenarbeit mit der Bergedorfer Museumslandschaft 

Anmeldung und Information Energiefahrt

 

Mittwoch, 09. Mai,  Bergedorfer Museumstörn - findet nicht statt

10 - ca. 13 Uhr, - Bergedorf - Rieck Haus

11 - ca. 14 Uhr,  Rieck Haus - Bergedorf

Abfahrt  Wassertreppe 3 im Bergedorfer Hafen, Serrahnstraße 1 und Bootsanlieger Curslack

Anmeldung und Information siehe: FohrMit/ Bergedorfer Museumstörn

 

  

Donnerstag,  10. Mai 11 - 17 Uhr - VVN-Fahrt zur Gedenkstätte Neuengamme

- geschlossene Gruppe

 

Sonnabend, 18. Mai, 10 - ca. 16:30 Uhr - private Fotofahrt in den Hamburg Hafen

- geschlossene Gruppe

 

 Sonntag, 20. Mai, 10 - ca. 16:30 Uhr - private Fahrt auf der Dove Elbe - Tatenberg und zurück

- geschlossene Gruppe

 

Mittwoch, 23. Mai, 11 - 13 Uhr,  - "Von Schiffern, Müllern und Holzexport"

Sie gehen rund um den Bergedorfer Hafen und erfahren einiges über die Geschichte des Hafens. Anschließend fahren Sie mit dem Vierländer Gemüseerwer auf dem Schleusengraben bis zur Krapphofschleuse. 

Abfahrt: Wassertreppe 3 im Bergedorfer Hafen, Serrahnstraße 1

Beschreibung Fohrmit/Von Schiffern, Müllern und Holzexport 

 

Donnerstag, 24. Mai, 15 - ca. 18 Uhr,  - "Warum schwimmt ein Schiff?"

Unser Vereinsmitglied Gösta Schwiers (Schiffsbauingenieur) erklärt Ihnen in interessanter und vergnüglicher Weise warum Sie bei dieser Bootstour keine nassen Füße bekommen. Was Sie in der Schule nicht gelernt oder inzwischen vergessen haben, erfahren sie hier neu.

Was ist der Auftrieb?  Luft, Wasser und ein Schiff -  wie hängt das zusammen? 

Wie wurde der Ewer gebaut und welche Bedeutung hat er für die Vier- und Marschlande und Hamburg gehabt. Ein praktisches Erfahren auf der Dove Elbe.

Es entstehen dem Förderverein für diesen Törn pro Person 30 € an Kosten. Wir bitten Sie herzlich um eine entsprechende Spende!

Abfahrt : Wassertreppe 3 im Bergedorfer Hafen, Serrahnstraße 1

Bitte seien Sie 15 Minuten vor der Abfahrt für die Sicherheitseinweisung da.

 

 

 

 

Zum zweiten Mal haben fast 30 Vereine mit ca. 90 Ehrenamtlichen ein kulturell abwechslungsreiches Programm für Sie auf die Beine gestellt. 

Das Besondere in diesem Jahr ist u.a. anderem, dass vier Boote an diesen Tagen auf der Dove Elbe für Sie Touren anbieten. Der Vierländer Gemüseewer  z. B pendelt zwischen dem Bergedorfer Hafen und der Allermöher Werft im Shuttle-Service hin und zurück. 

Das vollständige Programm ist unter Bergedorfer Museumslandschaft zu lesen. Geniessen Sie zwei Tage, Natur, Kultur und unbekannte Orte und ihre Geschichte(n) im gesamten Bezirk Bergedorf. 

 

© Bergedorfer Museumslandschaft, Grafik: Bjarne Metzger

 

 Anfragen und Informationen per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   oder  040 500 38 083